Sparkasse Aachen

Projekt der Sparkasse Aachen

Sparkassen-Projekt
Sparkassen-Projekt

Projekt 2011/12 der Stadtbücherei Würselen
„Audiovisuelle und digitale Medien zu Bestandsmodernisierung“
gefördert durch die Kulturstiftung der Sparkasse Aachen

Vorstellung am 14. März 2012 um 12.00 Uhr
in der Stadtbücherei im Alten Rathaus, Kaiserstr. 36.

Nach Empfehlungen und Richtlinien der Bezirksregierung Köln – „Dezernat Öffentliche Bibliotheken“ sollten Audiovisuelle und digitale Medien 20 % des Gesamtbestandes einer zeitgemäßen Bibliothek ausmachen.

Der Medienbestand der Stadtbücherei Würselen umfasste Ende 2012:
33.000 Bücher und 6.250 Non-Book-Medien. Demnach beläuft sich der Anteil der Audiovisuellen und digitalen Medien in der Bücherei Würselen auf 16 % des Gesamtbestandes.

Das Kuratorium der Kulturstiftung der Sparkasse Aachen spendete 50 % der Kosten für aktuelle DVDs, CD-ROMs und Hörbücher für

Kinder und Jugendliche für insgesamt 4.000,00 €

und für Literaturhörbücher für Erwachsene für 1.500,00 €

für die Jahre 2011/2012.

Die Bibliotheksleitung und der Förderverein Stadtbücherei bedankt sich herzlich bei den Geldgebern.

Im Rahmen einer Bücherei-Rallye mit einer 5. Klasse des Gymnasiums Würselen und ihrer Lehrerin Frau Nicole Schulz hat Frau Monika Silberer die Jugendlichen über die Stadtbücherei allgemein und die Neuen Medien aus dem Projekt informiert. Von der Sparkasse Aachen waren Herr Norbert Laufs für die Kulturstiftung und Herr Ulrich Küsters, Geschäftstellenleiter der Sparkasse Würselen anwesend.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren